Fernwartung – Bintec Teamviewer QuickSupport.

Sie benötigen Hilfe bei der Einstellung oder wünschen eine Fernschulung zu Ihrem Lagermanagementsystem?

Gerne bieten wir Ihnen auch Support direkt auf Ihrem PC an. Dazu vereinbaren Sie einen Termin mit uns, an dem wir die Online-Sitzung ausführen sollen.

Mit Hilfe der Software Teamviewer QuickSupport können wir auf Wunsch direkt Ihren Bildschirm einsehen. Unsere Mitarbeiter können Sie dadurch bei Fragen und Problemen noch komfortabler und besser unterstützen.

In 4 einfachen Schritten zur Fernwartung.

  • Laden Sie die Teamviewer-Datei für Ihr Betriebssystem herunter.
  • Starten Sie die Bintec Teamviewer QuickSupport Datei.
  • Teilen Sie uns telefonisch die angezeigte ID und das angezeigte Kennwort mit.
  • Die Fernwartung kann beginnen.

Sicherheit.

Die Sicherheit Ihres Computers und Ihrer Daten ist uns ein großes Anliegen.
Beachten sie daher bitte unsere Datenschutzerklärung und folgende Punkte.

  • Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann der Berater nicht auf Ihren PC sehen.
  • Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann der Berater nicht mit Ihnen zusammen arbeiten.
  • Es werden keinerlei Fremdprogramme auf Ihren PC installiert.
  • Es ist nicht möglich, unbemerkt und unberechtigt Daten von Ihrem PC zu entfernen.
  • Sie können die gemeinsame Sitzung jederzeit beenden.
  • Nach Beenden einer Sitzung ist für eine erneute Fernwartung wieder Ihre Zustimmung bzw. Übermittlung des Kennworts notwendig.

Haftungsausschluss bei der Fernwartung durch Bintec.

  • Sie sind im Begriff, eine gemeinsame PC-Sitzung mit einem Support-Mitarbeiter von Bintec herzustellen.
  • Die Firma Bintec übernimmt keinerlei Gewährleistung für die auf Ihrem Computer installierten Programme, sowie deren Schutzeinrichtungen. Der Kunde ist ausschließlich für seine Datensicherheit verantwortlich, regelmässige Backups und ein aktuelles Virenschutzprogramm werden von uns vorausgesetzt.
  • Die Firma Bintec übernimmt keine Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn sie in zeitliche Nähe zum geleisteten Support stehen.
  • Verantwortlich für die korrekte Einrichtung, Steuerung und Überwachung der Siloanlage bleibt der Betreiber.
  • Bintec kann für Schäden infolge Fehlbedienung oder mangelnder Sorgsamkeit beim Betrieb des Lagermanagementsystems nicht haftbar gemacht werden.
  • Mit dem Download bestätigen Sie die Annahme der Vereinbarung zum Online-Support und starten den Download der TeamViewer QuickSupport Software.

Mit dem Starten des Downloads erkennen Sie die Vereinbarung zum Online Support, sowie den Haftungsausschluss bei der Fernwartung durch Bintec an.